Dienstag, 20. April 2010

Ein Kolibri mal edel

So ein kleiner Kolibri ist ja ein eleganter Flugkünstler und so wirkt die ganze Karte elegant. Entstanden ist sie nach dem Sketch von Irishteddys Challenge. Die Farben Rosa-Grau-Schwarz passen zur Challenge von Fun with shapes and more und Schwarz Matten zur Challenge von Night-Shift-Stamping. DerHintergrund ist mit der Cuttlebug geprägt und zusätzlich mit ein paar klaren rosa Halbperlen verziert worden.Der Kolibri ist von Inkadinkado und in Silber embosst worden.Die kleinen Blumen -von Magnolia- sind auf rosa Transparentpapier ebenfalls in Silber embosst worden und anschließend ausgeschnitten, das gibt einen sehr schönen Effekt.

Kommentare:

  1. Embosst ist der Vogel auch einfach schön *hach*
    Die ganze Karte ist ein Traum ;)

    LG
    Iris

    AntwortenLöschen
  2. die karte ist sowas von edel und klasse!

    glg silvi

    AntwortenLöschen
  3. Wow... dein kleiner Flügkünstler ist wunder wunder schön sowas von edel und elegant...
    das mit dem Embossen auf Transpaper werde ich wohl auch mal versuchen *danke für den Tipp

    Ach und danke für´s mitmachen bei Nss ;o)
    LG hellerlittle

    AntwortenLöschen
  4. Genial!! Die Karte ist ein Traum. Viele kleine Details. Toll. Danke für die Teilnahme bei NSS. LG Silke

    AntwortenLöschen
  5. deine Karte ist aber wirklich total edel. Klasse. Sie gefällt mir richig gut.
    Vielen Dank für deine Teilnahme bei NSS.
    LG Babsi

    AntwortenLöschen
  6. Die Karte ist wunderschön und die Farbkombination mag ich derzeit auch sehr gerne!!!

    Vielen Dank fürs Mitmachen bei NSS!

    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  7. Uiiiiiii!!!


    Ist die TOll, ich bin begeistert.

    Danke das du bei NSS mitgemacht hast,

    lg franzi

    AntwortenLöschen
  8. wow, ist die schick!!! superedel, gefällt mir richtig gut! die blumen sind auch echt toll, das muss ich mir merken!
    vielen dank für's mitmachen bei NSS!:)

    AntwortenLöschen
  9. Den Sketch hast Du super umgesetzt und die Farbkombi ist klasse.

    Grüßle Nadell

    AntwortenLöschen