Montag, 5. April 2010

Ein kleines Mitbringsel zu Ostern

Zu Ostern möchte man ja nicht mit leeren Händen vor der Tür stehen, also hab ich schnell noch einen Übertopf und einen Blumenstecker gewerkelt.Der Blumenstecker war ein ganz normales Plastikei, welches mit Struckturpaste betupft und auf ein Schaschlikspieß gesteckt wurde. Ringsherum hab ich ein Bändchen mit doppelseitigem Klebeband fixiert und unten zur Schleife gebunden, dabei hab ich noch einige Bänder mit eingebunden. Blätter, Rosen und einen Schmetteling hab ich auf jeder Seite mit Silikonkleber angebracht und die freien Stellen mit grünen Halbperlen ausgeschmückt.
Der Übertopf war mal ein ganz normaler Jogurteimer. Er wurde ebenfalls mit Struckturpaste bestrichen, wobei ich am oberen Rand die Paste mit einen kleinen Spachtel extra unregelmäßig aufgebracht habe. Ringsum habe ich mit Serviettentechnik gearbeitet. Als alles trocken war hab ich nochmals mit grünem und transparenten Hologram Kristallgel drübergetupft.


Kommentare:

  1. Ein ganz tolles Mitbringsel ist das. Das Ei sieht wie ein teures Designer-Ei aus. Farblich sehr harmonisch, ebenso die Zusammenstellung. Bin begeistert !
    Liebe Grüsse, Doris

    AntwortenLöschen
  2. das ist einfach genial, was du da gebastelt hast...bin ja auch ein großer strukturpasten-fan *grins*

    sieht einfach spitzen-mäßig aus!

    glg silvi

    AntwortenLöschen